fbpx
Christopher Pivec

Dr. Christopher Pivec ist Facharzt für Radiologie und Sportarzt.

Uterus & Eierstöcke

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Der hochauflösende Ultraschall ist bei Auftreten von Beschwerden besonders gut geeignet, um Erkrankungen des Uterus und der Eierstöcke rasch und schmerzfrei abzuklären. Das Ergebnis dieser Erstuntersuchung zeigt, ob eine weitere Abklärung mittels Schnittbildverfahren (MRT oder CT) notwendig ist. Sollte dies erforderlich sein, wird entschieden, welches Verfahren am besten geeignet ist, um offene Fragen zu beantworten. Diese Veränderungen von Uterus und Eierstöcken …

Read More

Bauchlymphknoten

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Read More

Harnblase

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Die Harnblase lässt sich in gefülltem Zustand sehr gut mittels hochauflösendem Ultraschall untersuchen, da sie unmittelbar unter der Bauchdecke im Unterbauch liegt. Insbesondere die sehr dünne Wand der Harnblase lässt sich mit hochauflösenden Sonden gut untersuchen. Diese Veränderungen der Harnblase können wir untersuchen: Restharnbestimmung Harnblasendivertikel Harnblasentumore Angeborene Fehlbildungen

Read More

Blinddarm

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Die Blinddarmentzündung (Appendizitis) ist eine gefürchtete Erkrankung bei Kindern. Diese kann jedoch auch im Erwachsenenalter auftreten und muss rasch und zuverlässig diagnostiziert werden. Unerkannt kann sie im schlimmsten Fall zu einem Blinddarmdurchbruch führen. Von der richtigen Diagnose hängt es oft ab, ob eine Operation notwendig ist oder ob eine medikamentöse Therapie ausreicht. Da der Blinddarm im rechten Unterbauch meist oberflächlich liegt, …

Read More

Dick- & Dünndarm

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Die häufigsten Erkrankungen des Dünn- und Dickdarms lassen sich grob in entzündliche Veränderungen (z. B. Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa) und tumoröse Veränderungen (z. B. Darmkrebs) einteilen. Für eine vollständige Untersuchung des Darms sind Methoden wie die Koloskopie oder die Irrigoskopie nötig. Es gibt aber eine Reihe von Veränderungen des Dick- und Dünndarms, die mit dem hochauflösenden Ultraschall schnell und sicher diagnostiziert werden …

Read More

Bauchdecke

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Erkrankungen der Bauchdecke wie Bauchwandhernien, Nervenverletzungen nach Bauchoperationen oder Muskelverletzungen sind im hochauflösenden Ultraschall durch die oberflächliche Lage meist hervorragend diagnostizierbar. Insbesondere bei Hernien ermöglicht uns die dynamische Untersuchung eine exakte und rasche Diagnose. Diese Veränderungen der Bauchdecke können wir untersuchen: Bauchwandhernie Muskelriss, Sehnenansatzreizung Tumor Nervenverletzung nach Bauchoperationen (ACNES Syndrom)

Read More

Milz

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Die häufigsten Veränderungen der Milz treten im Rahmen einer akuten Verletzung (z. B. Blutung bei einem Unfall) oder im Rahmen systemischer Erkrankungen (z. B. Milzvergrößerung bei Bluterkrankung) auf. In der Milz kann es jedoch auch zur Entstehung von Tumoren kommen. Akute Verletzungen werden mittlerweile meist ausschließlich mit einer Computertomographie abgeklärt. Wir empfehlen, im Fall einer akuten Verletzung eine Computertomographie in einem …

Read More

Nieren und Harnwege

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Die bildgebende Abklärung von Erkrankungen der Nieren und der Blase (bei gutem Füllungszustand) wird meist mittels Ultraschall durchgeführt. Durch die oberflächennahe Lage sind die Nieren meist gut darstellbar und mit hoher Auflösung untersuchbar. Dadurch werden Erkrankungen des harnableitenden Systems (Niere, Harnblase, Harnleiter) rasch und exakt erkannt. In manchen Fällen ist jedoch eine weiterführenden Diagnostik mittels Schnittbildverfahren (Computertomographie oder Magnetresonanztomographie) notwendig. Diese …

Read More

Bauchspeicheldrüse

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) wie Entzündungen (Pankreatitis), Tumore oder Steine sind teilweise im Ultraschall darstellbar. Durch die tiefe Lage und die mögliche Überlagerung mittels Darmschlingen bedarf es jedoch häufig einer weiterführenden Diagnostik mittels Schnittbildverfahren (z. B. Magnetresonanztomographie). Diese Bauchspeicheldrüsen-Veränderungen können wir untersuchen: Fokale Bauchspeicheldrüsenveränderungen (z.B. Läsionen) Diffuse Bauchspeicheldrüsenveränderungen (z.B. Entzündungen)

Read More

Gallenblase

Posted By Christopher Pivec / 0 Comments

Erkrankungen der Gallenblase reichen von einfachen Gallensteinen über Entzündungen bis hin zu komplexen Tumoren. In den meisten Fällen ist der hochauflösende Ultraschall die Methode der Wahl, um diese Erkrankungen rasch und sicher zu erkennen. Voraussetzung für eine exakte Diagnose ist eine gut gefüllte Gallenblase. Deshalb muss die Untersuchung im nüchternen Zustand erfolgen. Außerdem sollte ca. 5 Stunden vor der Untersuchung auf …

Read More