fbpx

Morton Neurom

Das Morton Neurom – schmerzhafte Reizung eines kleinen Nervs


Beim Morton Neurom kommt es zu einem Reizzustand eines kleinen Nervs am Fussballen. Durch Reibung, meist an einem Band, wird der Nerv und das umgebende Gewebe st√§ndig gereizt. Dies f√ľhrt zu einer Fibrose und folglich zu Schmerzen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr √ľber¬†Symptome, Diagnose und die Morton Neurom Therapie.¬†

Symptome eines Morton Neuroms


Schmerzen am Fußballen, speziell beim Gehen.

Schmerzverstärkung durch enges Schuhwerk (z.B. Skischuh, High Heels).

Kribbeln, Taubheit, elektrisierende Schmerzen welche bis in die Zehen ausstrahlen können.

Das Gef√ľhl einen kleinen Knoten zu sp√ľren oder st√§ndig auf ein kleines Steinchen zu treten.

Was erhöht das Risiko


Das Tragen von engem Schuhwerk (High Heels, Skischuhe).

Starke Belastungen wie Langstreckenlaufen oder stundenlanges Stehen.

Wie erfolgt die Diagnose des Morton Neuroms


Das Gespräch (Anamnese) und die klinische Untersuchung des Patienten liefern erste Hinweise auf die richtige Diagnose. Manchmal lässt sich eine knotige Verhärtung ertasten. Druck zwischen den Zehenballen ist fast immer schmerzhaft.

Nervenultraschall, hochauflösender Ultraschall

In ge√ľbten H√§nden kann der hochaufl√∂sende Ultraschall ein Morton Neurom exakt diagnostizieren. Ein R√∂ntgen wird beim zus√§tzlichen Verdacht auf kn√∂cherne Ver√§nderungen eingesetzt. Eine MRT (Magnetresonanztomographie) ist manchmal notwendig, wenn man¬†Gelenksver√§nderungen vermutet. Leider wird statt einem hochaufl√∂senden Ultraschall oft zuerst ein MRT mit unzureichender Aufl√∂sung gemacht und das Neurom wird √ľbersehen.

Die Morton Neurom Therapie – konservativ oder operativ?


Mehrere konservative und operative Therapieverfahren stehen zu Auswahl. Anfangs wird immer versucht die Entz√ľndungsreaktion mit konservativen Massnahmen einzud√§mmen. Sogenannte NSAR-Medikamente (Seractil, Novalgin etc.) vermindern den Schmerz und die Entz√ľndungsreaktion.

Sollten die Symptome dadurch nicht verbessert werden erfolgt oft eine ultraschall-gezielte Kortisoninjektion. Mit zusätzlicher Entlastung der Druckstelle unter physiotherapeutischer Kontrolle können hier oft die Symptome deutlich gelindert werden. Bestehen weiterhin starke Schmerzen und eine deutliche Beeinträchtigung des täglichen Lebens sind 2 weitere Therapieoptionen möglich:

Radiofrequenzablation (Veröden) des Nervs

Morton Neurom Operation

Bei der ultraschallgezielten Radiofrequenzablation wird mittels einer d√ľnnen Nadel der Nerv ver√∂det und die Schmerzleitung unterbrochen. Neueste Studien zeigen vielversprechende Ergebnisse in Hinblick auf die Schmerzreduktion und Verbesserung der Lebensqualit√§t. Der Eingriff wird ambulant durchgef√ľhrt und der Fuss ist rasch wieder belastbar.

Bei der Operation wird entweder ein Band/Gewebe um den Nerv durchtrennt/entfernt oder der Nerv durchtrennt. Der Eingriff erfolgt ambulant oder stationär.

Radiofrequenztherapie, Radiofrequenz, Radiofrequenzablation, Nerv veröden, Nerven veröden
Neurektomie

Wie unterst√ľtzt man die Heilung


Tragen Sie flache Schuhe und¬†kr√§ftigen Sie die kleine Fu√ümuskulatur.¬†Manchmal helfen orthop√§dische Einlagen welche den Vorfu√ü entlasten.¬†K√ľhlen sie nach vermehrter Belastung die schmerzende Stelle.

Zusammenfassend


Das Morton Neurom ist eine h√§ufige Ursache f√ľr Schmerzen am Fu√üballen. Es f√ľhrt h√§ufig zu einer deutlichen Verminderung der Lebensqualit√§t und kann sehr belastend sein. Der hochaufl√∂sende Ultraschall diagnostiziert ein Morton Neurom korrekt und einfach. Zus√§tzlich k√∂nnen mit seiner Hilfe, Medikamente exakt an die schmerzende Stelle injiziert werden. Die ultraschallgezielte Radiofrequenzablation (Nervenver√∂dung) ist eine vielversprechende und schonende Methode zur Morton Neurom Therapie.

Related Posts